Artax Kunsthandel KG - Logo
Home    Über Artax.de    Anfahrt    AGB    Datenschutz    Impressum   
oder     

Künstlerliste A-Z
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S SCH T
U V W
X Y Z
 

vorheriges Kunstwerk | zurück zu den Suchergebnissen | nächstes Kunstwerk


Zum Vergrößern Bild anklicken


Karl Schwesig
Der Harlansgroschen
1949
Katalog-Nr.: 976/0045/Sch
180 € #

Kunstwerk zu Favoriten hinzufügen

In den Warenkorb

s/w-Radierung / hellbraun getönter Karton, Auflage 50 Exemplare, hier Exemplar 11/50, signiert, numeriert, datiert und betitelt; 28 x 20,7 auf 43 x 34 cm. Der Harlansgroschen ist eine Paraphrase des Werkes von Tizians "Der Zinsgroschen". Veit Harlan, der im Dritten Reich den anti-jüdischen Hetzfilm "Jud Süß" und den Durchhaltefilm "Kolberg" gedreht hatte, durfte 1950 zur Filmregie zurückkehren. Kleine Flecken am unteren und rechten Blattrand, leichter Knick am rechten Blattrand unten, verso umrandig mit Resten alter Verklebungen.

Weitere Werke dieses Künstlers


Mehr Informationen