Artax Kunsthandel KG - Logo
Home    Über Artax.de    Anfahrt    AGB    Datenschutz    Impressum   
oder     

Künstlerliste A-Z
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S SCH T
U V W
X Y Z
 

vorheriges Kunstwerk | zurück zu den Suchergebnissen | nächstes Kunstwerk


Zum Vergrößern Bild anklicken


Rudolf Jahns
Komposition Grau-Grün-Rosa
1925
Katalog-Nr.: C20/0003/Ja
Preis auf Anfrage

Kunstwerk zu Favoriten hinzufügen

farbige Tempera / starker Karton / Hartfaser, in schmaler Atelierleiste, eingefaßt in originaler, weiß bemalter Holzrahmung, signiert und datiert, verso auf der Holzrahmung nochmals signiert, datiert und betitelt; 37 x 30 cm, Rahmung 55,6 x 46,4 cm. Verso mit 2 Ausstellungslabel versehen: 1. Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster 1976 und Galerie Karin Fesel, Wiesbaden, 1978; 2. Städtische Galerie Paderborn, 1978/1979 (handgeschrieben). WV 149. Ausstellungen /Literatur: "die abstrakten hannover", Galerie Bargera, Köln, 1975; "Rudolf Jahns. Gemälde und Zeichnungen 1919 - 1928", Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, 1976 (Kat.); "Hommage a Schwitters. 65. Herbstausstellung", Kunstverein Hannover, Hannover, 1977 (Kat.); "Rudolf Jahns. 1919 - 1928", Galerie Karin Fesel, Wiesbaden, 1978 (Kat.); "Rudolf Jahns", Städtische Galerie, Paderborn, 1978; "Rudolf Jahns. 1919 - 1928". Galerie Bagera, Köln, 1979; Horst Richter: "Poet unter den deutschen Konstruktivisten, Rudolf Jahns - Werke von 1919 - 1979", in "Weltkunst, Aktuelle Zeitschrift für Kunst und Antiquitäten, 12, 15. Juni 1979, S. 1568. Provenienz: Privatsammlung, Düsseldorf. Altersbedingt einige Wasserfleckchen, Rahmung mit Alterungsspuren.